27.01.2019

Reisetagebücher



Obwohl ich hier im Blog über Reisen und Literatur schreiben will, habe ich auf meiner Hauptseite www.nathschlaeger.com eine Unterseite eingerichtet: reisen.nathschlaeger.com. Dort sammle ich die Reiseberichte ein, die ich seit 2010 auf unterschiedlichen Plattformen veröffentlicht habe - vor allem die über unsere Reisen nach Kuba.

Ich habe seit 2010 auf der Plattform gay-reiseforum.de Reiseberichte verfasst, und weil ich im Lauf der Zeit öfters die Plattformen gewechselt habe, auf denen ich die Bilder veröffentlichte, sind die Beiträge dort zerklüftet und oft fehlen die Bilder.

Dann habe ich alle Berichte sozusagen unter einem Dach. Bis jetzt habe ich ein paar Berichte über Kuba veröffentlicht, ich muss jetzt noch nach Grammatikfehler suchen und nach veralteten Informationen. Einiges hat sich ja im Lauf der Zeit geändert.

Um es gleich vorwegzunehmen: Ich pfeife auf instagramable Fotos und beschönigende Berichte. Es ist zum Teil sexistisch, politisch nicht korrekt und eigenwillig. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Digitaler Minimalismus und die Kultur

Der digitale Minimalismus bezieht sich nicht darauf, dass man voll und ganz auf Soziale Medien verzichtet, sondern wie man sie so nutzt, das...